Unsere Leistungen im Bereich Wohnraumlüftung:

Eine umweltbewusste und gesunde Lebensweise setzt hygienisch einwandfreie Luftverhältnisse voraus.

Der Mensch verbringt durchschnittlich 90% seines Lebens in geschlossenen Räumen.

Ob Sie sich für eine kontrollierte Wohnraumlüftung oder ein Raumklimagerät entscheiden, die Systeme sorgen für eine angenehme Atmosphäre in Ihren Räumlichkeiten und arbeiten nicht nur umweltbewußt, sondern auch energiesparend.

Gute Luft ist wichtig, damit sich Menschen in überwiegend geschlossenen Räumen wohlfühlen können.

Sie ist eine wesentliche Voraussetzung für Gesundheit und Behaglichkeit, dient aber auch der Vermeidung von Bauschäden aufgrund dichter Bauweise.

Behagliche, hygienische Wohnverhältnisse und das Einsparen von Heizenergie liegen in aller Interesse.
Dies ist Vorsorge in unsere Gesundheit, schont den Geldbeutel und unsere Umwelt.

Deshalb ist eine Kontrollierte Wohnraumlüftung nicht nur sinnvoll, sondern Forderung unseres aktuellen und zukünftigen. Baustandards.

Eine kontrollierte Wohnraumlüftung wird dann eingesetzt, wenn durch gute Abdichtungsmaßnahmen
z.B. neuer Fenstereinbau nach RAL , das Gebäudeinnere nur noch wenig Luftaustausch mit der Außenluft erlaubt.

Dies wird kombiniert mit einer Wärmerückgewinnung, die in der kalten Jahreszeit dafür sorgt, dass die ausströmende warme Innenluft die zuströmende Außenluft erwärmt und so möglichst wenig Wärmeenergie dem Gebäudeinneren entzogen wird.

Die KWL soll sicherstellen, dass überschüssige Luftfeuchtigkeit, Luftschadstoffe und Kohlendioxid abtransportiert werden.

Obwohl Anlagen heute mit einem Wirkungsgrad von über 90% auf dem Markt sind, ist die propagierte Energieersparnis nicht unbedingt gegeben, denn die Wärmeverluste können bei hohen Luftwechselraten höher sein im Vergleich zur traditionellen Fensterlüftung, die etwa eine Luftwechselrate von 0,1-0,2 zusätzlich zu den Gebäudeundichtigkeiten bedeutet.

Holger Ahrends
Bahnhofstraße 17
26506 Norden
Tel.: 04931/992826
Fax: 04931/932657
E-Mail: info@heizungsbau-ahrends.de